News

Rotec Sprint musterzugelassen
10/25/2009 - 12:10

zusammen mit:

 

  • Neuer F-Schlepp-Kupplung
  • Neuem Rettungsgerät  BRS 5 UL 4
  • Größeren Bannern bis 140 qm

 

Am 26.01.2006 hat der DAeC den “Sprint” mit 7-Zylinder Rotec Sternmotor musterzugelassenen !!!

Damit ist der “Sprint” das erste am deutschen Markt angebotene UL, mit Sternmotor.

Parallel mit der neuen Musterzulassung wurde auch eine neue, leichtere F-Schlepp-Kupplung zugelassen: gegenüber der  alten F-Schlepp-Kupplung ist der neue Kupplungsträger als Fachwerk ausgeführt und spart ca. 4kg Gewicht. Verstärkungsrohre am Rumpfboden sind überflüssig.

Die zulässige Bruchkraft der Sollbruchstelle beträgt 300 daN.

Ebenfalls neu zugelassen wurde das neue, leichtere Rettungsgerät BRS 5 UL 4, das gegenüber dem alten System eine Gewichtsreduzierung von ca. 2kg erreicht.

Der Einbau bleibt unverändert im Rumpfrücken oder im Baldachin.

Bei der Bannerschlepperprobung konnten wir nachweisen, daß auch Banner bis 140qm problemlos zu schleppen sind; auch dies wurde in die neue Zulassung übernommen.